Versilbertes Schokoladen Halbkugel Tiramisu – Klassiker neu interpretiert 2017-11-09T19:47:22+00:00

Project Description

Das etwas andere Tiramisu – Versilbertes Schokoladen Halbkugel Tiramisu – Klassiker neu interpretiert

Zutaten

  • 50g Zartbitter Kuvertüre
  • Silberne Lebensmittelfarbe
  • 60g Mehl
  • 10g Stärke
  • 3 Eier
  • 115g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200g Mascarpone
  • 15ml Amaretto
  • 75ml Sahne
  • 1 Zitrone
  • 3 Stück Gelatine
  • 75ml Espresso
  • Zitronenverbene

 

Arbeitsablauf

1. Eier trennen

2. Eigelb mit 40g Zucker aufschlagen, Eiklar ebenfalls mit 40g Zucker aufschlagen und eine Prise Salz hinzu geben.

3. Die hälfte vom Mehl und der Stärke in das Eigelb sieben und verrühren. Die hälfte vom Eischnee unterheben. Das ganze mit der anderen hälfte wiederholen. (Etwas Eischnee für die Mascarpone Creme aufheben)

4. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf ein Backblech mit Backpapier spritzen.

5. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 15 Minuten backen.

6. Kuvertüre auflösen und in die Silikonformen streichen. Auskühlen lassen und den Vorgang wiederholen. (Mindestens 2x da sonst die Halbkugel zerbrechen würde)

7. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Gelatine über einem Wasserbad auflösen.

8. Die Mascarpone mit Amaretto und Zucker glatt rühren. Die Gelatine zügig einrühren.

Sahne und anschließend Eischnee unterheben.

9. Löffelbiskuit in Espresso einweichen.

10. Tiramisu in der Schokoladen Halbkugel schichten. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

11. Stürzen, bepinseln und anrichten.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz