Hochgestapelter Sommersalat 2017-11-05T19:37:45+00:00

Project Description

Hochgestapelter Sommersalat

Ein lukullisches Türmchen, welches sehr attraktiv aussieht und das man genüsslich verspeisen kann.

  • (Für 4 Portionen)
  • 1 Stück Melone
  • 8 Kiwi
  • 300g Schafskäse
  • 30g Pistazienkerne
  • 8 Stück Frische Minzblätter
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 2 Stück Limette
  • 1 EL Honig
  • 1 EL/Esslöffel
  • Chilipulver

Arbeitsablauf

 

Ein lukullisches Türmchen, welches sehr attraktiv aussieht und das man genüsslich verspeisen kann.

Das Obst und den Käse habe ich in zwei Zentimeter große, gleichmäßige Stücke geschnitten. Anschließend werden die Würfel von Melone, Kiwi und Schafskäse schachbrettartig zu einem Türmchen auf einem Frischkäsespiegel gestapelt. Das braucht schon etwas Augenmaß und Geduld beim Schneiden, denn die Stücke müssen gleichmäßig werden. Wie ich finde sieht das sehr hübsch auf dem Teller aus, macht was her und ist für das Auge was Besonderes.

Komplettiert habe ich meinen Sommersalat der besonderen Art mit einem einfachen Dressing. Aus dem Öl, dem Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer ein Salatdressing mixen und vorsichtig und nur wenige Tröpfchen über das Türmchen träufeln.

Die Zutaten für den Soßenspiegel kräftig verrühren und einen Klecks auf dem Teller mittig verteilen. Darauf werden anschließend die Melonen-, Kiwi-und Schafskäsewürfel zum Türmchen geschichtet.

Die fein gehackten Pistazienkerne, Minzeblättchen und eine Rispe Johannisbeeren runden die Kreation ab.

Ein Rezept von

[userpro template=view user=Esszimmerimpressionen]
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz