Blumenkohl im Dessert? – Milchreis, weiße Schokolade, Blumenkohl und Sesam Karamell

Blumenkohl im Dessert? – Milchreis, weiße Schokolade, Blumenkohl und Sesam Karamell 2018-01-31T17:15:48+00:00

Project Description

Blumenkohl im Dessert? – Milchreis, weiße Schokolade, Blumenkohl und Sesam Karamell

Wie man ein Blumenkohl Dessert macht Teil 1

Warum Blumenkohl im Dessert

Blumenkohl im Dessert mag erstmal komisch klingen. (Nagut, jedes Dessert mit Gemüse klingt im ersten Moment komisch.)

Doch der Blumenkohl ist wohl eine der mildesten Kohlarten die es gibt und deshalb super für ein Dessert geeignet.

Meistens wird er gekocht oder gedämpft serviert.
Die wenigsten wissen aber das man ihn auch roh essen kann und er super in ein Dessert passt.

In diesem Fall wird er feingehackt zusammen mit dem Milchreis gekocht was sein mildes Aroma überall verteilt. Desweiteren wird ein Teil hauchdünn aufgeschnitten und karamellisiert was zusätzlich neben dem Sesam Karamell für etwas Biss sorgt.

Die weiße Schokolade ist ein super „Food Pairing“ Partner und ersetzt zum Teil auch den Haushalts Zucker den wir verwenden.

Wie man ein Blumenkohl Dessert macht Teil 2

Die Zutaten

  • 100 g Milchreis

  • 400 ml Milch

  • 95 g Blumenkohl

  • 30 g weiße Schokolade

  • 1 EL gerösteter Sesam

  • 40 g Zucker

  • 1 Prise Salz

Wie man ein Blumenkohl Dessert macht Teil 3

Der Ablauf

  1. Den Blumenkohl putzen und waschen. Die Röschen heraus trennen und einen Teil davon in 10 feine Scheiben schneiden. Den Rest fein hacken und zusammen mit dem Milchreis und 20 g vom Zucker in einen Topf geben. Die Milch abgewogen obenrüber gießen und bei mittlerer Temperatur kochen.
  2. Währendessen die Kuvertüre hacken und ebenfalls dazu geben. Die restlichen 20 g Zucker in einen separaten Topf geben und bei mäßiger Hitze ohne zu rühren goldgelb karamellisieren lassen. (Beim rühren würden Klumpen entstehen)
  3. Den Sesam nun kurz vor dem Ende dazu geben und mit einem Löffel dünn auf einem Backmatte streichen. Das ganze bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.
  4. Falls ein Bunsenbrenner vorhanden ist Schritt 4 ausführen, falls nicht direkt zu Schritt 5
  5. Die bei Schritt 1 vorbereiteten Blumenkohl Scheiben auf eine Feuerfeste unterlage legen und mit etwas Zucker bestreuen. Anschließend mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.
  6. Die bei Schritt 1 vorbereiteten Blumenkohl Scheiben ohne Fett einen stark erhitzen Topf geben und kurz anrösten. Zum Schluss mit ein wenig Zucker bestreuen und in eine Schüssel umfüllen.Den Milchreis nun anrichten und mit den Blumenkohl Scheiben sowie dem Sesam Karamell toppen.
Wie man ein Blumenkohl Dessert macht Teil 4

Weitere Anregungen für Blumenkohl Desserts

  • Blumenkohl Joghurt Eis mit Meersalz

  • Blumenkohl Brownies

  • Schokoladenpizza mit Blumenkohl Topping

2 Kommentare

  1. Silvia 13. Februar 2018 at 18:08 - Reply

    Blumenkohl im Milchreis – geniale Idee – sollte Frau einmal ausprobieren.

    Schöne Seite hast Du mit wunderbaren Kochideen und traumhaften Bildern – ein Kochkunstgenuss 🙂

    Gruß aus Tirol Silvia

    • Optic Food 14. Februar 2018 at 10:50 - Reply

      Hallo Silvia,

      vielen lieben Dank für deine Worte. Das freut mich!
      Ja, probier das gerne mal aus und berichte dann 😉

      Wünsche dir eine schöne Woche,
      Gruß Tom

Hinterlasse ein Kommentar

CommunityNews

Und ein kostenloses E-book mit genialen Koch Tricks
1. Monatliche News - Kein Spam!
2. Tolle Angebote, Geschenke & mehr!
3. 100% kostenlos und jederzeit abmeldbar!
Ja, ich bin dabei!
Ebook Cover 10 Tipps
close-link
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz