Asiatisch angehauchter Schweinenacken, Vanille Jue, Wasabi Schaum & Zucchini, 2erlei Süßkartoffel 2017-11-09T19:37:21+00:00

Project Description

Asiatisch marinierter Schweinenacken, Vanille Jue, Wasabi Schaum & Zucchini, 2erlei Süßkartoffel

Schweinenacken asiatisch mariniert

Zutaten

  • 130g Schweinenacken
  • 75ml Jue + Vanille (Hier geht es zum Rezept)
  • 120g Süßkartoffel
  • Salz,Pfeffer,Öl
  • 75g Butter
  • Zitronengras
  • 1 Prise Selleriesalz
  • 20ml Sojasauce
  • 30g Schalotten
  • Koriander, Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Wasabipaste
  • 50ml Sahne
  • 75g Zucchini

 

Arbeitsablauf

 

1. Den Schweinenacken mit den oben genannten Gewürzen sowie Soja Sauce und etwas Öl marinieren. Bei 155°C je nach Größe ca. 1 – 1 1/2 Stunden auf einem Backblech mit Backpapier garen.

2. In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln waschen, schälen und Kugeln ausstechen. Den Rest klein schneiden und zusammen mit Butter und Schalotten in einem Topf anschwitzen. Mit Wasser ablöschen und weich kochen.

3. Die zuvor vorbereitete Jue nebenbei erwärmen. (Video ist unten verlinkt).

4. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Aus den Scheiben dann dünne Streifen schneiden.

5. Für den Schaum etwas Sahne mit Wasabi einkochen und ein wenig salzen.

6. Die Süßkartoffeln fein pürieren und je nach bedarf einen Schuss Sahne hinzugeben.

7. Kurz vor dem Anrichten die Zucchini Streifen in etwas Butter anschwitzen und ein wenig Wasabi Paste hinzugeben.

8. Die Sahne/Wasabi Mischung mit einem Pürierstab zu einem Schaum aufziehen. Anrichten und genießen!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz