Grana Padano Crème Brûlée mit Feigenragout 2017-10-19T21:28:06+00:00

Project Description

Grana Padano Crème Brûlée mit Feigenragout

 

Zutaten

  • 100g Grana Padano
  • 300ml Schlagsahne
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eigelb
  • 50 Gramm getrocknete Feigen
  • 25ml Orangensaft
  • 15g Pekanüsse
  • 35g Serrano Schinken

 

Arbeitsablauf

Für die Crème:
1. Grana Padano hobeln.

2. Schlagsahne aufkochen und Grana Padano dazu geben.

3. Etwas salzen und warten bis sich der Grana Padano aufgelöst hat. (Eventuell durch ein Sieb gießen)

4. Eier trennen. Warten bis die Käse/Sahne Masse etwas abgekühlt ist und dann zu den Eiern geben und verrühren.

5. In Hitzebeständige Formen geben und bei 98°C je nach Größe der Formen 30-45 Minuten bei Hitze stocken lassen.

Für das Feigen Ragout:
1. Die Feigen je nach Größe vierteln und in etwas Orangensaft einkochen lassen.

2. Die Nüsse zerkleinern und dazu geben. Den Serrano Schinken in feine Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben.

3. Beim Anrichten die Crème mit dem Ragout aus garnieren und noch etwas gehobelten Grana Padano dazu geben.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz