Allgemeine Geschäftsbedingungen 2017-10-31T19:05:22+00:00

Stand 31.10.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

1. Geltungsbereich

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

3. Erreichbarkeit und Nutzung des Angebotes

4. Regeln für die Plattform

1. Geltungsbereich
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Optic Food,

Inhaber: Tom Gleitsmann

Rudolf-Virchow-Straße 22

25524 Itzehoe

(nachfolgend „Verkäufer“ oder „Optic Food“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“)

gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von [9:00 UHR] bis [18:00 UHR] unter der Telefonnummer [0173 8514119 sowie per E-Mail unter info@optic-food.de
1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1 Wesen des Angebotes: Unter der Domain www.optic-food.de bietet Optic Food eine auf das Kochen sowie das Herstellen von Cocktails, den Genuss und verwandte Themenbereiche ausgerichtete Website mit vorwiegend von unseren Nutzern generierte Inhalte. Optic Food hat hierfür die Plattform gestellt.

2.2 Kostenlose Registrierung: Jeder Nutzer der an der Community teilnehmen möchte (Rezepte schreiben, im Forum interagieren e.t.c) muss sich bei Optic Food registrieren. Dies kann unter dem Link: https://www.optic-food.de/ oben rechts in der Navigation unter „Registrieren“ tun. Durch die Registrierung entstehen dem Nutzer keine Kosten.

Der Nutzer muss eine Email Adresse hinterlegen sowie einen frei wählbaren Nutzernamen und ein Passwort. Der Nutzer verpflichtet sich sein Passwort geheim zu halten.

2.3 Der Login ist ebenfalls über „Facebook-Connect“ möglich. Mit der Registrierung über „Facebook-Connect“ willigt der Nutzer folgende folgendes ein:

Ich bin damit einverstanden, dass durch Facebook-Connect automatisch Daten an Optic Food übermittelt und anschließend verwendet werden. Dies betrifft meine als öffentlich markierten Profildetails bei Facebook, insbesondere meine Freundesliste sowie mein Profilbild. Die Datenschutzerklärung: https://www.optic-food.de/datenschutz/ habe ich gelesen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch eine E-Mail an info@optic-food.de widerrufen.

Kein Nutzer darf mehrere Nutzerprofile erstellen.

3. Erreichbarkeit und Nutzung des Angebotes
Im Normalfall steht die Nutzung der Plattform jeder natürlichen und geschäftsfähigen Person zu, die gewillt ist sich an diese Nutzungsbedingungen zu halten und zu den Themen und Inhalten sinnvoll Beizutragen frei. Der Zugang zum Angebot und dessen Nutzung, kann jedoch nicht rechtlich beansprucht werden, Die Zustimmung von Optic Food wird vorbehalten.

Eine durchgehende Verfügbarkeit des Angebots für die Nutzer ist technisch gesehen nicht zu leisten, da unser Angebot Zugriff auf Kommunikations Netze und -verbindungen anderer Netzbetreiber zugreift. Auf deren Leistungsbeitrag wir keinen Einfluss haben. Soweit wir Einfluss auf Unterbrechungen z.b Wartungsarbeiten oder Reperaturen am Server haben, sind wir stets bemüht Unterbrechungen der Leistungen zeitlich so kurz wie möglich zu halten und diese auch im voraus in unserem Blog anzukündigen.

Verpflichtungen der Nutzer und besondere Bedingungen zur Nutzung der Plattform
Grundlage der Nutzung, sind die nachfolgenden Bestimmungen, die die Wesentlichen Vertragspflichten der Nutzer enthalten:

Nicht erlaubte Inhalte, Werbung auf kommerzieller Ebene, unerlaubte Arten der Nutzung, sowie Links
Optic Food weißt ausdrücklich darauf hin, das die kommenden Handlungen von Nutzern oder Inhalten im Forum, sowie bei Rezepten nicht erlaubt sind und wir oder die Moderatoren sofort beim ersten Verstoß gegen die Bestimmungen die Inhalte entfernen oder den Nutzer sofort Sperren:

  • Das einfügen von Links zu anderen Websites oder Diensten, die nicht rechtskonform, höhnisch oder sonst nicht erlaubten Inhalte aufweisen sowie jegliche Variante von Werbemaßnahmen und Monetarisierungsbeiträgen. Ausgenommen sind vorher abgesprochene Werbemaßnahmen die unsere Schriftliche Bestätigung erfordern.
  • Das automatisierte scannen der auf unserer Seite befindlichen Daten z.b durch Scripte e.t.c ,Dienste und Verzeichnisse unter der Bestätigung von Optic Food.
  • Multi Level Marketing bzw. Kettenbriefe
  • Alle Beiträge, sowie Handlungen, die gesetzeswidrige, beleidigend, pornographische oder gegen Jugendschutzbestimmungen versündigende Abfolgen oder diese glorifizieren, sowie alle Beiträge, in denen natürliche oder juristische Personen sonst in ihrem Reputation herabgesetzt bzw. geschädigt wird.
  • Das Veröffentlichen und/oder zugängig machen von eigenen Zugangsdaten zu Optic Food, seien es eigene Daten oder fremde Daten.
  • Das Uploaden von Dateien und sonstigen Mechanismen und/oder Techniken, die dazu da sind auf www.optic-food.de dessen User, deren Computer, oder die Server von Optic-food.de zu bespitzeln, zu attackieren (z.b Ddos), lahm zu legen oder in anderer Variation zu beeinträchtigen.
  • Die Verletzung von Urheber- oder Markenrechten Dritter, besonders im Falle der nachfolgenden Kategorisierten Ziffer 3.5

3.5 Urheber sowie Rechte für die Nutzung, gewerbliches Schutzrechte sowie Markenrecht und die Haftung
Jeder Nutzer willigt ein, dass Optic Food für die Plattform www.optic-food.de in dem Forum, im Food bzw. Drink Bereich oder an sonst einer Stelle von dem Nutzer bereit gestellten Daten (Rezepte, Medien(Bilder,Videos) und Texte) auch nach Beendigung der Nutzung durch den Nutzer von Optic Food für den Fortbestand des Bestehens des gesetzlichen Urheberrechtes weiterhin durch uns (Optic Food) oder Dritten denen wir die Berechtigung dafür erteilt haben ausschließlich für Ziele der Plattform kopiert oder zum herunterladen nach § 19 UrhG bereitgehalten werden dürfen. Außerdem darf Optic Food die vorher beschriebenen Medien(Rezepte,e.t.c) für Newsletters nutzen und diese an andere Nutzer versenden. Außerdem darf über den sogenannten RSS-Feed dritten Dienstleistern Zugriff auf die oben genannten Medien gegeben werden. Diese dürfen sie zum Herunterladen auf ihrer Website nutzen.

Der Nutzer von Optic Food akzeptiert, dass die von ihnen zu Verfügung gestellten Dateien und/oder Medien,wie zuvor im Text, verarbeitet  und veröffentlicht werden dürfen.Wenn der Nutzer Zweifel hat und die für ihn Uhrheber rechtliche Situation nicht eindeutig und zu seinem oder (Optic Food’s) Vorteil liegt.

In sofern eine Vervielfältigung oder Verbreitung oder die Zugänglichmachung gemäß § 19a UrhG durch Optic Food in Verbindung mit Inhalten, die ein Nutzer uns zur Verfügung gestellt hat, zu berechtigten Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen von dritter Seite führt, ist der Nutzer von Optic Food dazu verpflichtet, Optic Food und seine Vertreter von gesetzlicher Seite sofort von diesen Ansprüchen und Forderungen freizustellen und die Kosten der außerhalb des Gerichts liegenden und einer im Endstand gerichtlichen Rechtsverteidigung zu übernehmen. Besonders gilt dieser Textabschnitt in Fällen in denen der Nutzer von Optic Food es mitbelastend unterlassen hat, uns auf Beschränkung seiner Nutzungsrechte aufmerksam zu machen bzw. die Inhalte schon veröffentlicht hat, obwohl im klar war und wusste bzw wissen können, dass diese schon von Rechten Dritter geprägt sind.

Gegen Optic Food können Ansprüche auf Schadensersatz nur geltend gemacht werden, wenn wir schuldhaft gegen die von uns festgelegten und wesentlichen Vertragspflichten zuwidergehandelt haben. Wenn uns nur ein minimales Verschulden trifft, oder wenn nur nebensächliche Pflichten verletzt werden, wird jede Haftung unsererseits ausgeschlossen. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt. Der Höhe nach sind alle weiteren Kosten/Schadensersatzansprüche der  Nutzer von Optic Food gegen uns beschränkt auf den vorhersehbaren Schaden. Ansprüche auf das Produkthaftungsgesetz sowie bei Verletzung von der allgemeinen Gesundheit und dem Leben bleiben dabei unberührt.

Vorsicht ist bei Bild bzw. Videomaterial gegeben. An jegliche Fotografien und Videomaterialien muss der Nutzer die vollen Urheberrechte besitzen.

4.0 Regeln für die Plattform

Ein kurzer Überblick über die Verhaltensregeln auf der Plattform, insbesondere für das Forum. Alle Nutzer sind verpflichtet sich an einen angemessenen Umgangston, sowie gegenseitige Toleranz zu halten.

  • Keine Beleidigungen oder Herabsetzung anderer User.
  • Beiträge zu anderen Themen die nichts mit Kochen/Drinks oder Gastronomie zu tun haben, können in den Plauder/Offtopic Bereich geschrieben werden.
  • Wer an einem vernünftigen Meinungsaustausch nicht teilnehmen möchte, weil er meint das seine Variante die einzig richtige ist, sollte Foren Beiträge diesbezüglich bitte meiden.
  • Sobald es zu Verstößen kommt, die wir nicht direkt sehen können, z.b. durch Privatnachrichten. Meldet diesen Verstoß bitte und schreibt uns eine Email mit einem Screenshot.

jeglicher Verstoß(Persönlicher Attacken, Herabsetzung, e.t.c) auf Nutzer, Administratoren, Moderatoren oder Dritte werden nicht toleriert und können zum Ausschluss aus der Community führen. Dies gilt auch für Beiträge im Forum oder in Privatnachrichten.

4.1 Moderatoren/Admins und die Rechte

Das Forum wird von mehreren Administratoren betreut die in unterschiedlichen Bereichen agieren. Sie entscheiden ob Beiträge verschoben, gelöscht und Nutzer von der Community ausgeschlossen werden. Sie tun all diese Tätigkeiten um in der Community für ein besseres Klima zu sorgen. Sie unterliegen keinerlei Erklärungspflicht für ihr handeln. Sie verdienen Respekt und sollten unter anderem unterstütz werden.

4.2 Beendigung des Accounts

Jeder Nutzer hat kostenlos die Möglichkeit seine Account Nutzung zu beenden. Dafür löscht er einfach jegliche Informationen aus seinem Profil. Auf Anfrage wird sein Account permanent von der Plattform entfernt.

4.3 Regeln für die Rezept Wettbewerbe

Wenn sich der Nutzer dazu entschließt an einem Rezept Wettbewerb teilzunehmen, in dem er beim erstellen eines Rezeptes die Kategorie Rezept Wettbewerb, oder ein ähnliches Synonym wählt, willigt er ein die folgenden Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben:

Teilnahmebedingungen für die Wettbewerbe:

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  2. Teilnehmen kann jeder in dem er ein Bild von seinem Gericht oder Drink in die jeweilige Kategorie postet.
  3. Die Wettbewerbe sind dann vorbei wenn eine gewisse Zeitperiode abgeschlossen ist. (1 Monat)
  4. Es wird jeweils die Kategorie Food & Drink unterschieden! In jeder Kategorie kann ein Preis gewonnen werden.

     

  5. Der Gewinner wird durch die Administratoren ermittelt. Das Bild mit den meisten „Upvotes“ gewinnt.

     

  6. Der Gewinner wird in einem Post bekannt gegeben. Sowohl im Blog als auch bei Facebook und via Privat Nachricht.
  7. Das Bild muss von einem selber kommen und darf nicht kopiert oder geklaut werden.
  8. Der Gewinner wird in einer privaten Nachricht auf Optic Food informiert und kann uns dann seine Adress Daten zukommen lassen. Diese geben wir dann an unsere Sponsoren weiter die dann den Preis an die Teilnehmer verschicken.
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz